Nachbericht: Der „III. Weg“ in Fürstenfeldbruck

Wir sind vielfältig! Foto: privat
Wir sind vielfältig! Foto: privat

Am Samstag, 16. Juli 2016, veranstaltete die rechtsextreme Kleinstpartei „Der III. Weg“ eine Kundgebung unter dem irreführenden und verachtenden Motto „Asylflut stoppen!“ in der Innenstadt Fürstenfeldbrucks. Die verfassungsfeindliche Gruppierung erschien mit insgesamt 15 Mitglieder und verschiedenen Rednern ihres Stützpunktes München/Oberbayern. Untermalt wurde die Kundgebung mit über Lautsprechern abgespielten Musikstücken mit nationalistischen Inhalten. Die Redebeiträge der Rechtsextremen zeichneten sich durch falsche und verdrehte Fakten in Kombination mit bekannten rechtsextremen Parolen aus. „Nachbericht: Der „III. Weg“ in Fürstenfeldbruck“ weiterlesen

Advertisements