Die AfD in Fürstenfeldbruck!

facebook_banner

Am Montag, 24. Oktober 2016, veranstaltet die rechtspopulistische Partei „Alternative für Deutschland (Kreisverband Dachau/FFB)“ unter dem faktisch-falschen und irreführenden Titel „Unkontrollierte Einwanderung ist der Untergang des Mittelstandes“ eine Veranstaltung im Restaurant „Wirtshaus auf der Lände“.


Wir, das breite Bündnis „FFB ist bunt“, rufen alle Bürgerinnen und Bürger auf, sich unserer angemeldeten Kundgebung anzuschließen. Die Bruckerinnen und Brucker haben in der Vergangenheit bereits oft klar gemacht „Wir sind vielfältig, wir sind demokratisch, hilfsbereit und tolerant“. Wir dürfen uns das nicht von den Rechtspopulisten nehmen lassen. Gemeinsam müssen wir uns friedlich aber entschlossen gegen die Gruppen und Personen stellen, welche die Gesellschaft hauptsächlich mit falschen und verdrehten Fakten spalten. Die AfD begründet sich hauptsächlich aus der Stimmungsmache gegen andere Menschen unter einem vermeintlich demokratischen Deckmantel, diese Veranstaltung beweist das erneut.
Unsere demokratisch-freiheitliche Gesellschaft darf dies nicht tolerieren.
Nehmt eure Freunde, Verwandten und Kollegen mit!
Die Kundgebung wird inhaltlich mit Redebeiträgen gefüllt.

Veranstaltung auf Facebook:

https://www.facebook.com/events/542878792571876/

Informationen über die AfD-Veranstaltung:

http://afd-dachau-ffb.de/AfD_KV_Dachau_FFB_Veranstaltungen.html#Aktuell

Advertisements