Einladung zur Theatervorstellung „Die Weissen kommen“

Die GEW (= Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft) lädt zusammen mit dem Sozialforum Amper, dem Bündnis FFB ist bunt und verschiedenen Kooperationspartnern, gefördert u.a. von der Stadt Fürstenfeldbruck, zu einer Vorstellung der Berliner Compagnie ein.
„Die Weissen kommen“ ist ein Stück über Afrika, aber auch über uns, wie es auf dem Plakat heißt. Im Rahmen eines fiktiven Computerspiels werden die Zusammenhänge von Elend, Armut und Ausbeutung in Afrika mit dem Handeln Europas, und damit unserer ganz persönlichen Verantwortung angesprochen. Neben den Auswirkungen von 300 Jahren Sklavenhandel, 100 Jahren Kolonialherrschaft und 70 Jahren Neokolonialismus wird in dem Stück auch die lange Geschichte des zivilen Widerstandes aufgezeigt.
„Einladung zur Theatervorstellung „Die Weissen kommen““ weiterlesen