Jetzt unterstützen!

„Im Namen der Toleranz sollten wir uns das Recht vorbehalten, die Intoleranz nicht zu tolerieren.“
– Karl Popper

In vielen Situationen hat unsere Stadt Fürstenfeldbruck klar bewiesen: Wir sind tolerant, wir sind weltoffen. Unserem Bündnis liegt Bruck am Herzen. Wir möchten, dass Fürstenfeldbruck weiterhin fortschrittlich, gemeinschaftlich und tolerant bleibt und sich klar gegen Hass, Ausgrenzung und Diskriminierung stellt. Besonders die kommunale Demokratie lebt vom Mitwirken möglichst vieler Bürger. Unser Bündnis handelt überlegt und pragmatisch. Gemeinsam organisieren wir Aktionen, welche der Information und der Mitbeteiligung dienen. Solltest du dich mit unseren Werten identifizieren können, solltest du dir überlegen ob du aktiv für deine Überzeugungen eintreten willst. Besonders in Zeiten, in denen menschenfeindliche Botschaften in die Mitte der Gesellschaft vordringen und erneut an Rückenwind erfahren, müssen wir klar machen:

Menschenrechte sind unantastbar.

Lokales Engagement funktioniert nicht ohne Menschen, welche sich für die Sache einsetzen. Wir würden uns freuen, dich bei uns begrüßen zu dürfen.

Selbstverständlich kannst du auch erstmal unverbindlich „reinschnuppern“- ganz ohne Mitgliedschaft.

>> Erfahre mehr über das Bündnis


Jetzt beitreten:

Du möchtest uns unterstützen? Bei uns ist jeder, der sich mit unseren Werten und Vorstellungen identifizieren kann, willkommen. Ein Mitgliedsbeitrag ist freiwillig und flexibel.

> Schreibe uns eine E-Mail: FFBbunt@gmx.de (Klicke, um E-Mail zu schreiben.)

> oder fülle diesen Unterstützerantrag aus und sende ihn uns per E-Mail zu oder bringe ihn einfach bei einem unserer Treffen mit.

Sollten weitere Fragen vorhanden seien, bitten wir dich, uns zu kontaktieren.


Jetzt spenden:

Anfahrt, Materialen drucken, Büroorganisation – unsere Arbeit kostet Geld. Wir Ehrenamtliche investieren gerne unsere Zeit in diese Arbeit, doch ohne die nötige finanzielle Unterstützung ist unsere Arbeit nicht realisierbar. Jede Spende greift uns unter die Arme und ist ein Beitrag gegen Ausgrenzung und Diskriminierung.

Förderkonto Sozialforum Amper; Verwendungszweck: Bündnis FFB ist bunt – nicht braun

Kontonummer: 31725559

IBAN: DE58 7005 3070 0031 7255 59

Sparkasse Fürstenfeldbruck

Hinweis: Das Bündnis kann keine Spendenbescheinigung ausstellen!

Vielen Dank für ihre Spende!

Advertisements